Zentrum für Seltene & Ungeklärte Erkrankungen

116 117
112
0355 46-0
0355 46-2959
0355 46-2233
0355 46-3000

Zentrum für Seltene & Ungeklärte Erkrankungen

  • Über uns
  • Team & Netzwerk
  • Behandlungsangebot
  • Forschung
  • Zuweiser

Kinder & Jugendliche

Fax: +49 355 46 2552

Erwachsene

Thiemstraße 111
Haus 7, Ebene 1
03048 Cottbus
Deutschland
Fax: +49 355 46 2840

Herzlich willkommen im Zentrum für Seltene und Ungeklärte Erkrankungen!

Eine Erkrankung gilt als selten, wenn weniger als 5 von 10.000 Menschen davon betroffen sind (Prävalenz 1:2000). Es wird geschätzt, dass in Deutschland circa 4 Millionen Menschen mit einer der ca. 7000 seltenen Erkrankungen (SE) leben. Bedingt durch die geringe Anzahl einzelner SE ist die Diagnosestellung in der Regel erschwert, so dass Patienten oftmals eine Vielzahl von Ärzten aufsuchen, bis die Diagnose gefunden wird.

Zentrales Ziel der Arbeit des Zentrums für Seltene und Ungeklärte Erkrankungen (ZSE) ist es, die Diagnostik, Versorgung, Prävention und Therapie für Patienteinnen und Patienten mit seltenen und ungeklärten Erkrankungen zu verbessern. Um dies zu ermöglichen, fördert das ZSE die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Kliniken und Instituten des Carl-Thiem-Klinikums, wissenschaftlichen Einrichtungen und Praxen bei der klinischen Versorgung, Forschung und Ausbildung. Das ZSE wird vom "Förderverein des Carl-Thiem-Klinikums" unterstützt. 

Im Einzelnen verfolgt das ZSE folgende Ziele:

  • Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit zwischen Kliniken und ambulanten Einrichtungen über Portalsprechstunden
  • Schaffung einer ortsansässigen klinischen und molekulargenetischen Expertise mit Vernetzung zu führenden externen Einrichtungen
  • Durchführung von Fallkonferenzen und Fortbildungen
  • Etablierung von IT-basierten Diagnosefindungssystemen
  • Organisation der Transition aus der Kinder- & Jugendmedizin in die Erwachsenenmedizin
  • Schaffung einer Grundlage für Forschungs- und Studientätigkeit

Sekretariat

Fax: +49 355 46 2552
Ärztlicher Bereich
PD Dr. med. habil. Georg Schwabe
Chefarzt Sozialpädiatrisches Zentrum, SP Kinder- und Jugend-Hämatologie und -Onkologie, Leitung Wissenschaftskoordination
PD Dr. med. Martin Schmidt-Hieber
Chefarzt Hämatologie, Onkologie und Pneumologie
 Dr. med. Ulrich von Grünhagen
Dr. med. Ulrich von Grünhagen
Facharzt Innere Medizin
Dr. med. Simone Stolz
Chefärztin Klink für Kinder- und Jugendmedizin; ZB: Kinder-Gastroenterologie, ZB: Palliativmedizin
 Dr. med. Martin Steeg
Dr. med. Martin Steeg
Leitender Oberarzt Interventionelle Kardiologie & Angiologie
 Dr. med. Wolfram Heinritz
Dr. med. Wolfram Heinritz
Facharzt Humangenetik
Forschung
 Dr. Ing. Madlen Löbel
Dr. Ing. Madlen Löbel
Leitung und Koordination Interdisziplinäre Studienzentrale
 Dr. Ing. Steffen Ortmann
Dr. Ing. Steffen Ortmann
Leitung Thiem-Research GmbH

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit.

Diagnostik und Therapie. Nach modernsten Standards. Individuell auf Sie abgestimmt. 

Für unsere Zukunft.

Für wissenschaftliche Fragestellungen und Studien besteht eine enge Zusammenarbeit mit:

Kinder & Jugendliche

Thiemstraße 111
03048 Cottbus
Fax: +49 355 46 2552

Erwachsene

Thiemstraße 111
Haus 7, Ebene 1
03048 Cottbus
Deutschland
Fax: +49 355 46 2840

Gemeinsam für unsere Patienten.

Wenn Sie/ Ihr Kind an einer bisher nicht diagnostizierten, seltenen oder ungeklärten Erkrankung leiden, bieten wir Ihnen an, sich in Absprache mit Ihrem behandelnden Arzt in unserem Zentrum vorzustellen.

Bitte senden Sie uns dafür Unterlagen bzw. Vorbefunde und einen Überweisungsschein zu.